Browsing Category 'games'

Tangible Jump´n Run

Bei dem Projekt “Tangible NotMario” wurde ein einfaches Jump´n Run- Game in der Entwicklungsumgebung Unity entwickelt, bei welchem alle Eingaben über Hand- und Fingerbewegungen erfolgen. Für die rechte Hand wurde ein Handschuhprototyp konzeptioniert, bei welchem ein NodeMCU- Microcotroller als Steuereinheitdient. Wenn ein Kontakt zwischen Zeigefinger (Signalpin D1) und Daumen (Masseleitung GND) entsteht, wird über den […]

PULSEgame – TUI3 BMT15

Unsere Idee war es ein Spiel zu genieren, wobei man verschiedene Pulslängen bei einer LED unterscheiden und nachbauen muss. Umgesetzt wurde das Projekt mit den Programmen reacTIVision, Arduino und Processing. Zusätzlich haben wir das Node MCU ESP8266 mit einen Steckboard und Potentiometer, LED etc. verwendet. Natürlich wurden noch Fiducials benötigt. Der Spielablauf: Als erstes sieht […]

Desktop1

Idee Steuerung eines Computerspieles mit Tangible, unter Einsatz des reacTIVsison-Framworks und dem NodeMCU. In dem Spiel (eine Kombination von Flappy Bird, Pong und Brick Breaker) geht es darum, einen springenden Ball auf einer Plattform so durch die Map zu navigieren, dass dieser gegen keine Hindernisse stößt. Zusätzlich gibt es “Tore” mit einer bestimmten Farbe. Die […]

Fijump

Alisa Feldhofer March 3, 2017

Fijump – Level

Fijump Ein Projekt von Alisa Feldhofer, Armin Kirchknopf und Margarethe König Fijump ist ein kleiner 2D-Jump&Run, in welchem sich der Player durch die Fiducials steuern lässt. Hierbei wird das Level geladen und an bestimmten Stellen eine Hitbox angezeigt, in welcher man das Fiducials hinhalten muss. Anschließend wird die in den Hitboxen angezeigte Reihenfolge automatisiert abgespielt. […]

Drunken Memory

Huang Chen March 3, 2017

Drunken Memory… …ist im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible Userinterfaces (TUIF) entstanden und wurde im von zwei Studenten im dritten Semester Medientechnik umgesetzt. Spielprinzip Das Memory kann von zwei Spielern gespielt werden. Nach jedem richtigen Zug muss/darf dieser Spieler in den Alkomaten pusten und den Knopf zum Weiterspielen betätigen, worauf der nächste Spieler dran ist. Der […]

SMS to Game

Ziel der ILV “Tangible User Interfaces” war es, ein Projekt zu entwickeln, welches sowohl Arduino-Boards, als auch die Verwendung der Videoracking-Software “ReactiVision” voraussetzt. Unser Konzept: Die Idee war es, durch “scannen” eines Fiducials per SMS einen dazugehörigen Code zu erhalten. Wird der Code den die SMS enthalten hat, an das Arduino-Board, gesendet, so startet eines […]

Storytelling in VVVV

  Storytelling ist eine sehr alte Disziplin, von der Steinzeit bis heute ist sie ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Aus diesem Grund habe ich mich, in der Lehrveranstalltung MOMP, mit dem interaktiven Storytelling in VVVV befasst. VVVV liefert eine große Anzahl an Möglichkeiten von einem Teil der Geschichte zu einem anderen zu kommen. Die Idee […]

Brick Breaker Audition

Betreuung: Patrik Lechner, Jakob Doppler und Michael Iber   Brick Breaker Audition ist ein interaktives Spiel, welches in einer linearen Lernkurve die auditive Aufmerksamkeit und die kognitive Korrelation fördert.   So werden dem Spieler bei durchschreiten der einzelnen Level nach und nach die visuellen Orientierungen (in Reihenfolge: Ball, Achsenmarkierungen und Steuerpaddel) genommen um letztlich nur […]

Testaufnahmen

BOTTLED – Voll Abgefüllt vereint die klangliche Vielfalt zwei der wohl bekanntesten und beliebtesten Spirituosen in einer Library. Dabei wurden mit zwei in Form und Klang differenten Flaschen in einem spezifischen Studiosetup und präziser Handarbeit über 200 Samples einzeln angeblasen und aufgenommen. So stehen die drei Spielmodi „Sustain“, „Staccato“ und „Plopp“ zur Verfügung*. Komplettiert wird […]

Fire!

Manuel Portschy October 6, 2014

Fire!

Betreuung: Julian Rubisch, Jakob Doppler Bei unserer interaktiven Anwendung “Fire!” handelt es sich um eine per Bewegungserkennung gesteuerte USB-Raketenbasis. Herrscht genügend Bewegung im von der Kamera erfassten Bild, löst sich ein Trigger der dem Launcher den Befehl zum feuern gibt. Anwendung: Für die Ausführung unseres Projekts wird benötigt: Computer mit MAX/MSP CV-JIT Homebrew mit libusb USB-Raketenabschussbasis Python […]