Smart Mirror

April 20, 2020 Rene Langschwert and Dominik Lenz

Smart Mirror

von
René Langschwert (mt182001) & Dominik Lenz(mt181106)

Für das Abschluss Projekt im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible User Interfaces (WS 2019) haben wir einen Spiegel mit eingebautem Display gebaut, einen Smart Mirror.
Für den Bau des Spiegels haben wir einen herkömmlichen Bilderrahmen verwendet auf den wir eine Spiegelfolie geklebt haben. Diese Spiegelfolie wirkt von einer Seite als normaler Spiegel, die andere ist jedoch Licht durchlässig.
Im inneren des Bilderrahmens befindet sich ein kleines OLED Display das von einem ESP32 angesteuert wird und verschiedene Werte anzeigen kann. Das Display schaltet sich jedoch nur ein, wenn auch eine Person davor steht. Dies wird durch einen Ultraschallsensor erreicht, der den Abstand zum nähesten Objekt ermittelt. Verlässt die Person den Bereich, schaltet es sich aus. Das Projekt verfügt über 2 weitere Sensoren, einen Luftqualitäts-sensor der verschiedene Gase in der Luft misst und einem Barometrischer Sensor der Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck ermittelt. Diese Werte werden über das OLED Display ausgegeben, dar das Display jedoch nur über eine Größe von 0.96 Zoll verfügt kann jeweils immer nur 1 Wert inklusive Beschreibung angezeigt werden. Das Umschalten zwischen den Messwerten erfolgt durch Berührung, der Benutzer tippt dabei mit seinem Finger auf eine kleine silberne Fläche am rechten Rand des Bilderrahmens.


Verwendete Bibliotheken:
Wire
Adafruit_Sensor
Adafruit_BME280
Adafruit_GFX
Adafruit_SSD1306
SM

Verwendete Bauteile:
1 LOLIN ESP 32
1 HC – SR04 Ultraschallsensor
1 BME-280 Sensor für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck (I²C)
1 MQ-135 Luftqualität-Sensor
1 0.96″ Oled Display (I²C)
2 Widerstände (1x 22kOhm / 1x 33kOhm)
1 Breadboard
Kabel & Erweiterungen
1 Bilderrahmen
1 Spiegelfolie

, , electronics, interaction, interactive, Uncategorized