Flugsimulator

February 21, 2019 Lydia Popp

Tuif_Box

Über einen Controller wird ein Flugzeug gesteuert. Der Joystick bewegt es nach links und rechts. Mithilfe des Drehencoders kann die Geschwindigkeit in 16 Stufen eingestellt werden. Durch Neigen des Controllers kann das Flugzeug über den Neigungssensor in alle Richtungen gedreht werden. Der Servo visualisiert in welchem Gang sich der Drehencoder befindet. Der linke Button feuert eine Kugel ab. Der rechte Button beendet das Spiel.

Der Controller wurde mit dem Arduino Due und einer Steckplatine umgesetzt. Alle oben genannten Bauteile sind darauf befestigt. Die gesamte Elektronik ist in einer Box aus Balserholz untergebracht. Das Game ist in Unity programmiert. Damit gab es so manches Problem. Die Unity-Version 2018 verfügt über keinen passenden Net Typ, der es ermöglicht die Ports auszulesen. Mit Unity5 und dem Net2.0 (nicht subset) hat es dann letztendlich funktioniert. Die Daten werden vom Arduino als String in die Console geprintelt. Von Unity als Array ausgelesen und in verschiedene Datentypen umgewandelt. Ein Problem konnten wir nicht lösen: das Game ist extrem lame. Woran das im Endeffekt liegt konnten wir nicht herausfinden.

Controller außen
Controller innen. Wir bekommen wohl keinen Schönheitspreis 😉

, , electronics, interaction, interactive, Uncategorized