Catch the blinking LED

February 20, 2019 Lukasz Tyburczy and Andreas Macsek

Catch the blinking LED

Projektteam: mt172001 Andreas Macsek, mt171071 Lukasz Tyburczy

Für unser Projekt wurde ein 3x3x3 LED-Cube gebaut, auf welchem jeweils eine LED blinkt und eine zweite LED leuchtet. Das Ziel des Users ist es, mit Hilfe eines Motioncontrollers die blinkende LED, über mehrere Level hinaus, mit der Leuchtenden zu fangen.

Die Hauptkonstruktion, der LED-Cube, ist an einen ESP32 Microcontroller angeschlossen. Dieser steuert die beiden LEDs und empfängt über MQTT die Befehle des Motioncontrollers. Zur Ansteuerung des LED-Cubes wurde die Ledcube.h Bibliothek verwendet, welche einige Funktionen zur Ansteuerung des Cubes beiträgt.

Der Motioncontroller ist ein ESP32 Microcontroller an welchen ein MPU6050 Accelerometer & Gyroskop, sowie ein Knopf angeschlossen sind. Durch das Neigen des Controllers werden die Befehle für die Steuerung der Spieler-LED per MQTT an den anderen Microcontroller übermittelt. Durch das Neigen nach links, rechts, vorne und hinten kann die Spieler-LED in die entsprechende Richtung bewegt werden. Für eine Bewegung nach unten oder oben muss der Knopf zusätzlich gedrückt gehalten werden und der Motioncontroller entsprechend nach vorne oder hinten geneigt werden.

Komponenten:

Led-Cube: 1 x ESP32 Microcontroller, 27 x orange LED, 3 x BC547 Transistor, 3 x 22 kOhm Widerstand, 9 x 220 Ohm Widerstand

Motioncontroller: 1 x ESP32 Microcontroller, 1 x MPU6050 Triple Axis Accelerometer & Gyroskop, 1 x Knopf, 2 x 220 Ohm Widerstand

, , , , electronics, interaction, interactive