Projection Mapping via vvvv

July 2, 2018 Rene Machacek

In diesem Projekt wurde ein 3D Papierobjekt gebastelt, welches zuvor in Blender gemodelt wurde. Durch ein Plugin ist es danach Möglich die UV-Skizze als pdf ausgeben zu lassen. Der von Matthias Husinsky zur Verfügung gestellte Patch sorgt dafür, dass das 3D Model dort verarbeitet wird, so dass ein genaues Mapping zu stande kommen kann. Dies geschieht durch mathematische Skalierung und Verzerrung der Punkte des virtuellen Objektes und denen welche per Beamer auf das Papiermodell projeziert werden. Je genauer die Punkte überein stimmen, desto besser der Effekt. In meinem Fall war ein Mapping jedoch nicht möglich, da mein Papiermodell zu klein war und die Punkte, nicht ordnungsgemäß erkannt wurden.

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung 
Bachelorstudiengang Medientechnik
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , interactive, Uncategorized, visuals