KarteiKartenSynthesizer

KarteiKartenSynthesizer

Beim Karteikarten-Synthesizer sind auszufüllende Karteikarten die Presets für einen Mono-Synth.

Mit einem Midi-Keyboard lässt sich der Synth spielen, während die Art des Oszillators, der Cutoff, die Resonance  und die ADSR-Kurve per Ablesen der Karteikarte (mit Hilfe von Tracking) eingestellt werden; Eine hübsche, optische Begleitung gibt es in Form eines Visualizers.

 

 

TEAM: Marios Glöckner | Patrick Decombe | Morris Marschik | René Rodlauer

BETREUER: Jakob Doppler | Patrik Lechner

 

, audio, interactive