Simon Says

March 3, 2017 Julian Haunold

16797121_10206125135246547_7083518517795629250_o

Simon Says ist ein Spiel bei dem eine Reihe von verschiedenen Farben aufleuchtet und man diese in der vorgegebenen Reihenfolge nachleuchten lassen muss.

Wir haben ein Teensey-Board 3.6 verwendet, dazu ein LCD-Display, Reactivision (um mit dem richtigen Fiducial, die richtige LED leuchten zu lassen), die Kommunikation ist über Processing gelaufen.

Das Spiel wartet nach dem Start darauf, dass man Knopf eins drückt, dann leuchtet eine LED auf. Nach diesem aufleuchten muss man, das richtige Fiducial in die Webcam halten und man kommt in die nächste Runde. Hält man das falsche Fiducial in die Webcam kommt man in den Verloren State und kann von vorne beginnen.

Processing erkennt mithilfe von Reactivision, die Fiducials und ihre ID und sendet diese an das Teensey weiter, dass wiederum erkennt ob das richtige Fiducail vorgezeigt wurde.

Team:

Lionel Koller

Julian Haunold

, electronics, interactive, Uncategorized