A L P H A - sound reactive music visualisation

February 13, 2017 Florian Pichler

A L P H A – sound reactive music visualisation

ALPHA ist ein Musikstück welches im Zuge der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung im Sommersemester 2016 entstand und mittels der Software vvvv visualisiert wurde.

Geometrische Formen repräsentieren verschiedene Tonspuren des Stückes. Je nach Energiegehalt des Sounds werden diese verschieden groß dargestellt. Hierfür sind im Patch mehrere verschiedene Tonspuren geladen, welche mit dem Node FFT analysiert werden. Mit den daraus gewonnenen Werten werden die Formen (z.B. mit einem Transform Node) verändert.

Video:

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung 
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien 
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , audio, composition, electronic music, interactive, music production, sound design, video, visuals