bug:fix

bugfix_1

BUGFIX ist eine interaktive Installation und der Prototyp eines Natural User Interfaces zur Steuerung von 360°-Inhalten im Ausstellungskontext.

Durch Bewegung im Raum manipuliert der Betrachter die großflächige Projektion eines Käfers. Die Distanz des Kopfes zur Leinwand beeinflusst die Schärfe des Bildes, seitliche Bewegung dreht das Objekt auf der Stelle und lässt es von mehreren Seiten betrachten.

Mit Hilfe der digitalen Bildbearbeitungstechnik des Focus Stackings wurden insgesamt 1400 Makrofotografien aus verschiedenen Betrachtungswinkeln mit maximaler Schärfentiefe anfertigt. Sie werden mit dem Tiefensensor der Microsoft Kinect v2 angesteuert.

bugfixbugfix_1

 

 

 

 

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung 
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien 
LV Leitung: Matthias Husinsky

, interactive, video, visuals