Amazing Songwall

November 7, 2016 Fabian Schimon

Amazing Songwall

 

Bei unserem Projekt handelt es sich um eine vvvv-Wall mit unterschiedlichen Musikgenres. Anfangs wollten wir eigentlich eine Radio-Wall gestalten. Aufgrund der gegebenen Beschränkungen von vvvv und der vorliegenden Radiosender-Formate haben wir uns entschlossen, auf die Musik-Wall umzusteigen.

Bei dieser kann mittels Pfeiltasten durch die unterschiedlichen Musikrichtungen navigiert werden. Die Songs werden dabei automatisch abgespielt und gestoppt, sobald auf ein anderes Lied gewechselt wird. Somit hat man nicht den Effekt, dass die Wall bei jedem Durchgang ähnlich ertönt.

Um den Wechsel zwischen den verschiedenen Songs abzudämpfen, wurde zudem auf einen Damper-Effekt zurückgegriffen, der fünf Sekunden lang pegelt und somit für einen angenehmeren Übergang zwischen den unterschiedlichen Genres sorgt. Insgesamt sind neun Musikstücke integriert worden inkl. Beschreibung.

Studenten: dm151517 und dm151530

, audio, interactive, visuals