Musicgrid

October 14, 2015 Thomas Kirchner

Musicgrid

In der grafischen Entwicklungsumgebung vvvv wurde eine Musikvisualisierung programmiert. Dabei wurden verschiedene Inhalte, die in der Übung „Modulare Medienprogrammierung“ mit Ing. (FH) Matthias Husinsky besprochen wurden, eingearbeitet. Dies beinhaltet eine Tastatursteuerung, die Arbeit mit FFT und den Umgang mit unterschiedlichen Spreads.

lol1

Kernelement der Arbeit ist ein Graphical-User-Interface (GUI) mit dem die Grafikausgabe gesteuert wird. Diese funktioniert teilweise mit dem Keyboard und teilweise mit der Maus.

momp_screenshot

Tastatur:

  • Tasten 1-8:
    Starten der Musik
  • Farbe wechseln
  • Seitenwechsel
  • Drehen
  • Einschalten von Spektrum, Strahlen und zusätzlichen Spreads

Maus:

  • wechseln der Textur zwischen Punkt, Gitter und vollflächiger Darstellung
  • Fließrichtung des Spektrums

 

 

Musik und Programmierung: Thomas Kirchner

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien
LV Leitung: Matthias Husinsky

audio, interactive, video