PicDistort

October 1, 2015 Georg Sonnleitner

Mithilfte von vvvv wurde eine Anwendung erstellt, die es ermöglicht, ein Bild durch einen Verzerrungs- sowie einen Blurfilter zu verfremden.
Durch die Pfeiltasten Rauf und Runter können die beiden Filter aktiviert und deaktiviert werden. Man hat so die Möglichkeit, im Zuge der erstellten Maske einen Distort- bzw. Verzerrungsfilter oder einen Blur-Effekt zu aktivieren.
Wie man es aus diversen Bildbearbeitungsprogrammen kennt, wird der Filter bzw. Effekt mithilfte einer Alpha-Maske gesteuert.
Durch Malen mit Drücken der linken Maustaste wird mit weiß an der Stelle der vorerst schwarzen Maske gemalt, die der Position des Cursors auf dem Bild entspricht. Wird dabei hingegen die rechte Maustaste gedrückt, wird mit Schwarz auf der Maske gemalt – wobei der Effekt/Filter an dieser Stelle wieder rückgängig gemacht wird. Drückt man die Leertaste und bei eine der Maustasten, wird die Maskenfläche mit schwarz gefüllt. Der Anfangs-Zustand wird so wieder hergestellt und der Effekt wieder deaktiviert. Zuletzt kann man das durch Filter verfremdete Bild noch speichern.

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , interactive, Uncategorized, visuals