tanzbar

tanzbar

 

Betreuer: Jakob Doppler und Patrik Lechner

Ein Projekt mit der Kinect und der Software MAX MSP im Rahmen der Lehrveranstaltung ‘INTERAKTIVE AUDIOSYSTEME’ der Fachhochschule St. Pölten.

Bei ‘TANZBAR’ geht es darum mit den 4 Gliedmaßen (Hand links/recht, Knie links/rechts) verschiedene Geräusche auszulösen und zu koordinieren. Dabei wurden mit Hilfe der Software ‘Synapse’ die Signale der Kinekt in Zahlenwerten ausgegeben und mit MAX MSP weiter verarbeitet.

Rechte Hand: oben/unten Veränderung der Schnelligkeit der Snare Drum

Linke Hand: oben/unten/links/rechts 440Hz-Sound

Rechtes Knie: links/rechts Geschwindigkeit der Kick

Linkes Knie: vorne/hinten allgemeine Lautstärke

Zuerst wird das Signal von der Kinect in Max MSP aufgeteilt und zu den Ausgängen geroutet.  Danach werden die jeweiligen Koordinaten abgefragt (X, Y, Z) und danach weiterverarbeitet. Wir mussten die Werte anpassen, damit sich diese in einer gewissen Skala bewegen und somit ein sinnvoller Wert weitergegeben wird. Danach haben wir diese Werte mit den Soundfiles verknüpft und die verschiedenen Auswirkungen festgelegt.

 

, , , , audio, interactive