Supercutter 3000

Supercutter 3000

Betreuung: Jakob Doppler, Patrick Lechner

Der Supercutter 3000 ist eine Maschine, die per Zufallsprinzip anhand von diversen Parametern ein generatives Musikvideo erstellt. Das Material für den Schnitt  ist schon vorhanden (Ein Musikvideo mit 29 Spuren) und wird bei jedem Durchgang neu zusammengschnitten. Deswegen garantiert jedes generierte Video eine unique viewing experience.

Zusätzlich dazu wird per Zufall ein Schwarz-weiß Effekt eingebaut, der das Endprodukt visuell asprechender macht.

 

Teammitglieder:

Simon Sageder (mt131076)
Julia Anditsch (mt131003)
Thomas Schöbinger (mt131083)
Hannah Molcar (mt131055)

 

Video:

, , composition, video