Komponieren mit Farben

November 3, 2014 Tamas Kuensztler and Alexander Weber

Komponieren mit Farben

Betreuung: Jakob Doppler und Julian Rubisch

Dieses Projekt verbindet akustische Elemente mit einem zeichnerischen und musikalischem Können.

Durch die drei Grundfarben ROT, GRÜN und BLAU wird ein Musikstück komponiert, wobei es wesentlich ist, wo der Benutzer auf dem Blatt Papier malt und mit welcher Farbe. Durch die Luminanzwerte der Farben werden die Wellenform des Audiosignals festgesetzt und durch den Bereich die Tonhöhe, die individuell einstellbar ist.

Alles, was man dazu braucht, sind 3 Stifte in den Farben Rot, Grün und Blau, eine Webcam, die mit Max MSP verbunden ist, und den Quellcode, den man sich mit Hilfe dieses Videos und etwas Erfahrung in Max MSP selbst bauen kann.

Videobeschreibung: https://www.youtube.com/watch?v=mSGNluz546w

 

Mitwirkende:

mt121089 – Beate Schalko

mt121051 – Tamás Künsztler

mt121113 – Christina Wallner

mt121114 – Alexander Weber

, audio, interactive, video