Handschuh Sampler

Handschuh Sampler

Betreuung:

Jakob Doppler, Julian Rubisch

Projektteam:

  • Franz Bischof
  • Rainer Brandstätter
  • Florian Dolzer
  • Helmut Roll

Idee: Sehr einfache Sampler Steuerung ohne Berührung

Durchführung:

Mittels Tracking der Fiducial Marker (QR-Code-ähnliche Bildsymbole, die an den Fingerkuppen eines Handschuhs angebracht werden) wird die Position und die Rotation des jeweiligen Marker erkannt. Jedem Marker ist ein bestimmtes Sample zugeordnet, das nur dann ausgelöst (getriggered) wird, wenn dieser Marker auch am Bildschirm erkannt wird. So befindet sich z.B. am linken Zeigefinger ein Drumloop, welcher durch einen Lowpass-Filter, der seinerseits durch die x-und y-Koordinaten des getrackten Fiducials angesteuert wird, verändert wird. Den Samples wurden außerdem verschiedene Effekte zugewiesen (Panning, Volume etc.), die durch die Rotation der Fiducials gesteuert werden. Das Ganze wurde noch durch eine Visualisierung abgerundet, welche die Waveform der Signale darstellt, einfärbt und rotiert. Die Ansteuerung mehrerer Sampler gleichzeitig ist möglich, wie im Video ersichtlich.

 

Handschuh Sampler Patch

Handschuh Sampler Patch

 

 Video-Demonstration:

 

, , , , interactive