SimplyWeather VVVV

July 7, 2014 Christina Niederer and Lisa Gringl

SimplyWeather VVVV

SimplyWeather stellt eine einfache Visualisierung von Wetterdaten abhängig einer Ortsangabe dar. Es werden von der Wetter API „OpenWeather“ Daten wie Temperatur, Windgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit oder Bewölkung hergenommen und diese anhand von Dreiecken visuell dargestellt. Dieses Projekt wurde im Zuge der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung als Semesterarbeit erstellt.

Das Dreieck stellt eine geheimnisvolle Grundform dar, die von Kulturen schon über lange Zeit verwendet wird. Es zeigt die drei Elemente: Wasser, Feuer und Luft.

Das Visualisierungsmodell basiert auf den Daten der API und wird von uns neu interpretiert:

– Windgeschwindigkeit  – die Bewegung der Dreiecke
– Temperatur  – Farbgebung der Dreiecke mit Farbabstufungen
– Luftfeuchtigkeit – Transparenz der Dreiecke
– Bewölkung – Anzahl der Dreiecke

Die daraus resultierende Wettervorhersage kann durch die Interkation von Pfeiltasten und Leertaste beliebig beeinflusst werden. Durch die Betätigung von Linker & Rechter Pfeil-Taste kann die Ansicht gedreht werden. Hineinzoomen & Hinauszoomen kann der User durch Betätigung der Up & Down Tasten. Um eine Übersicht zu erhalten kann mit der Leertaste das Modell entsprechend gedreht werden um die Visualisierung von oben zu sehen. Außerdem kann in Echtzeit über die Tastatur ein neuer Ort eingegeben werden und die Visualisierung passt sich automatisch an.

Dieses Projekt wurde mit vvvv realisiert und teilt sich in verschiedene Bereiche auf. Ein Patch regelt die Anbindung zu API sowie die Datenaufbereitung, ein weiterer stellt die Visualisierung selbst dar und einer übernimmt die Steuerung mit den Tastenkürzeln.

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , interactive, visuals