Generative Muster (VVVV)

February 23, 2014 Armin Neuhauser

Generative Muster (VVVV)

Ziel dieses vvvv-Projekts war es einen Patch zu erstellen, mit dem ein User möglichst einfach und intuitiv ein generatives, zweidimensionales Muster erstellen kann. Die Inspiration dafür lieferte das Projekt Flat Surface Shader (wagerfield.github.io/flat-surface-shader/), ein auf Javascript basierendes kleines Programm. Sehr hilfreich für die Umsetzung war auch „Generative Gestaltung“, ein Buch über die künstlerischen Möglichkeiten, die Processing und vvvv bieten. Als Grundlage für das Muster dienen die Lissajous-Figuren, die durch Überlagerung von Schwingungen entstehen. Durch Modulation der verschiedenen Frequenzen entstehen immer wieder neue, ästhetisch ansprechende Formen. In meinem Patch ist es möglich diese Figuren mittels Wireframe, Polygonen oder Linien sichtbar zu machen. In letzterem Fall werden alle Punkte mit allen anderen verbunden. Der Patch ist vom User entweder mittels diversen Slider und Toggles zu steuern oder über die Tastatur. Hier ein Auszug der Features, die steuerbar sind:

– Wireframe Modus

– Hintergrund schwarz/weiß

– Circle Modus

– Geschwindigkeit der Animation

– Point Count

– Modulation der Frequenzen X und Y

– Polygon Modus

– Audio Steuerung

– Farbton und Farbbereich

– Line Mode

– Connection Radius (lange Linien sind transparenter als kurze)

– Strichbreite

– Farbsteuerung (Farbton, Sättigung, Helligkeit, Alpha, Farbbereich)

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , , interactive, visuals