Interactive Drum Computer

Interactive Drum Computer

Betreuung: Jakob Doppler, Julian Rubisch

Projektteam: Patrick Fritsche, Karl Haubenwallner, Florian Pichler, Stefan Maasz

Beschreibung:

Ziel unseres Projekt ist es einen interaktiven Drum Computer zu generieren.

Mithilfe einer Kinect werden über das Programm MaxMsp 6 die Bewegungsdaten des Spielers getrackt und ans Programm geschickt. Danach werden die Drumsounds ausgelöst sobald man mit den jeweiligen Körperteilen (zB linke und rechte Hand) vordefinierte Felder berührt.

Diese Felder befinden sich in den Ecken. Man kann auch einen der Sounds in der Lautstärke regulieren indem man die rechte Hand nach vorne und hinten bewegt.

Verwendete Mittel: MacPro, MacBook, Kinect, MaxMsp 6, Synapse

Video:

, , , , audio, games, interactive