Ergo Musikvideo

December 3, 2012 Andreas Winkler

Betreuung: Julian Rubisch, Jakob Doppler

 

Projektteilnehmer:

Innauer Jakob (Bewegungserkennung)

Elwitschger Wolfgang (Interaktionsdesign)

Winkler Andreas (Visualisierung)

Podestat Benedikt (Sonifikation)

_______________________________________________________________________________
In diesem Projekt handelt es sich um ein selbst erstelltes Musikvideo das mittels eines Ergo-Bikes angesteuert wird.

Es werden folgende Aufgabenbereiche in diesem Projekt behandelt:

– Interaktive Kommunikation mit dem Video

– Auslesen der Trittfrequenz

– Einbindung von Videoeffekt

– Einbindung von Soundeffekt

 

 

Das Ergobike wird mittels einem USB2/RS232 an den Computer angeschlossen. Über die Daten die wir von den Bewegungen des Ergobikes erhalten haben können wir das Musikvideo manipulieren.Nachdem das Video und das Soundfile reingeladen wurde und der Sound im Patch angeschaltet wurde muss eine Person beginnen auf dem Ergobike zu fahren. Je schneller die Person in die Pedale hineintritt, desto mehr ändert sich der Pegel der Lautstärke und das Bild. Je schneller man tritt desto lauter hört man das Lied und desto heller erscheint das Bild des Videos. Umso höher die Werte, die vom Fahrrad geschickt werden, desto mehr wird die Helligkeit des Bild angehoben.

 

, audio, interactive, video, visuals