Tribute Autechre

October 16, 2012 Matthias Ambichl

render_000048

Tribute Autechre

Unser Projekt entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung an der Fachhochschule St.Pölten. Mittels Audiodaten werden in Echtzeit Visualisierungen erzeugt, die je nach verschiedenen Frequenzen die Form ändern als auch beeinflussen. Hohe Frequenzen erzeugen höhere Ausschläge der Wellen, wohingegen das Einsetzen des Basses das Bild zurücksetzt. Die Ausgangsbasis der Grafiken stellt ein Raster dar, das mit mehreren “Nodes” (Perlin und Arbitrarypoint) Wellen erzeugt. Neun verschiedene Farben, jede davon ist zuständig für eine “Wellenform”, laufen nacheinander durch und generieren somit bei jedem Beat neue Farben.

Demovideo:

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Masterstudiengang Medientechnik
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
LV-Leitung: Matthias Husinsky

, , audio, interactive, visuals