Draw & Store

Boris Sedlak March 3, 2017

Draw & Store

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible User Interfaces im WS16/17 sollten abschließend Projekte unter Verwendung des Arduino-Boards in Kombination mit Sensoren und Aktoren umgesetzt. Das  Projekte “Draw & Store” stellt eine interaktive Installation dar, über diese es möglich ist per “Fiducial” – eine Figur – in Kombination mit der Figurenerkennungssoftware “Reactivision” auf eine virtuelle Fläche in […]

Drunken Memory

Huang Chen March 3, 2017

Drunken Memory… …ist im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible Userinterfaces (TUIF) entstanden und wurde im von zwei Studenten im dritten Semester Medientechnik umgesetzt. Spielprinzip Das Memory kann von zwei Spielern gespielt werden. Nach jedem richtigen Zug muss/darf dieser Spieler in den Alkomaten pusten und den Knopf zum Weiterspielen betätigen, worauf der nächste Spieler dran ist. Der […]

klaviDUCIAL

Judith Ruehrer March 3, 2017

klaviDUCIAL_state machine

Funktionsweise Mithilfe von Webcam und Fiducials werden Tonhöhe + Tonlänge getrackt und gespeichert. Durch Drücken auf den Button wird die gespeichert Melodie abgespielt. Bestandteile    Laptop, Webcam NodeMCU, 1 Button, 1 Piezo Buzzer, Steckkabel, Steckbrett 12 Fiducials (8x Tonhöhe, 2x Notenlänge – 1/4-Note bzw 1/8- Note, 1x Stop, ) = Marker, mit einer ID, denen über Arduino-Software […]

QuizBox – Quiz Spiel

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible User Interfaces haben mein Kollege, Samuel Bauer, und ich, Paul-Bernhard Biasi, ein Quizspiel entwickelt. das Spiel läuft ab wie folgt: Der Quizmaster nimmt eine Karte auf welcher die Frage steht. Das Programm erkennt die Karte und zeigt die Frage am Display an. Nun wird die Frage gestellt. Jetzt hat der Befragte […]

Simon Says

Julian Haunold March 3, 2017

16797121_10206125135246547_7083518517795629250_o

Simon Says ist ein Spiel bei dem eine Reihe von verschiedenen Farben aufleuchtet und man diese in der vorgegebenen Reihenfolge nachleuchten lassen muss. Wir haben ein Teensey-Board 3.6 verwendet, dazu ein LCD-Display, Reactivision (um mit dem richtigen Fiducial, die richtige LED leuchten zu lassen), die Kommunikation ist über Processing gelaufen. Das Spiel wartet nach dem […]

SMS to Game

Ziel der ILV “Tangible User Interfaces” war es, ein Projekt zu entwickeln, welches sowohl Arduino-Boards, als auch die Verwendung der Videoracking-Software “ReactiVision” voraussetzt. Unser Konzept: Die Idee war es, durch “scannen” eines Fiducials per SMS einen dazugehörigen Code zu erhalten. Wird der Code den die SMS enthalten hat, an das Arduino-Board, gesendet, so startet eines […]

IMG_20170223_123845

Ursprünglich war die Idee, einen über Handgesten steuerbaren MP3-Player zu basteln. Da das die zur Verfügung gestellte Zeit und mein Wissen sprengen würde, habe ich mich dann entschieden, gewisse Funktionen eines MP3-Players über einen Fotowiderstand (Light Dependent Resistor – LDR) zu steuern. Hardware In Wirklichkeit handelt es sich aber nicht um einen richtigen MP3-Player. Die […]

A L P H A – sound reactive music visualisation

ALPHA ist ein Musikstück welches im Zuge der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung im Sommersemester 2016 entstand und mittels der Software vvvv visualisiert wurde. Geometrische Formen repräsentieren verschiedene Tonspuren des Stückes. Je nach Energiegehalt des Sounds werden diese verschieden groß dargestellt. Hierfür sind im Patch mehrere verschiedene Tonspuren geladen, welche mit dem Node FFT analysiert werden. Mit […]

TR:IZE

Florian Csizmazia February 13, 2017

TR:IZE bietet UserInnen die Möglichkeit, verschiedene Synthesizer-Parameter mithilfe der Kinect zu steuern. Dabei werden die Füße benützt, um den jeweiligen Parameter auszuwählen und die Hände, um den Wert für diesen Parameter festzulegen. Linker Fuß und linke Hand bzw. rechter Fuß und rechte Hand steuern jeweils einen Parameter. So können auch zwei Parameter gleichzeitig gesteuert und deren Verhältnis […]

bugfix_1

BUGFIX ist eine interaktive Installation und der Prototyp eines Natural User Interfaces zur Steuerung von 360°-Inhalten im Ausstellungskontext. Durch Bewegung im Raum manipuliert der Betrachter die großflächige Projektion eines Käfers. Die Distanz des Kopfes zur Leinwand beeinflusst die Schärfe des Bildes, seitliche Bewegung dreht das Objekt auf der Stelle und lässt es von mehreren Seiten […]

RSSI – Reverse Simon Says Intermentor

Beim unserem Projekt haben wir eine experimentelle analog-zu-weltweiten Zwischenmentor Schnittstelle gebaut und programmiert. Der RSSI (= Reverse Simon Says Intermentor) besteht aus einem Arduino Board, welches als End-User Eingabe dient, ein VVVV Patch, welches End-User Eingabe Signale empfängt und diese gefiltert an einem Webservice schickt, welches wiederum die einzelnen Actions in einer Textdatenbank zeitkodiert zusammenführt. […]

Schuppenradel-MOMP

  Schuppenradel Mit diesem Projekt wurde ein interaktives Spiel für einen Pharmakonzern realisiert. Bis zu 6 Personen konnten in zwei Teams gegeneinander antreten. Als Eingabegerät wurden Fahrräder verwendet, die sich auf Hometrainer-Stationen befanden. Via Bluetooth wurden Informationen über die zurückgelegte Strecke innerhalb eines Spieldurchlaufs der einzelnen Fahrräder abgegriffen. Mit der Entwicklungsumgebung vvvv wurde ein Spiel […]

VU Meter erstellt mit VVVV

Bei meinem (dm151521) Semesterprojekt handelt sich um ein VU Meter, erstellt mit VVVV.   Zum generellen Signalfluss: Ausschlaggebend ist der Input des Mikrofons (der Webcam, des Monitors, etc.). Der Pegel des Mikrofons wird als Wert zwischen 0 und 1 ausgegeben. Mit diesem Wert werden nun 3 Parameter gesteuert: Die Bewegung des Zeigers, die Farbe des […]

Audio – Sound Reactive

Dieses kleine  vvvv  Projekt zeigt, wie einfach es ist, aus einer Rope Form interessante Visuals zu machen, die auf Sound reagieren kann. Ich verwende ein Circularsspread, um eine Ausbreitung von X-  und  Y-Werten zu erzeugen, die einen bzw. 2 Kreise entgegengesetzt transformieren. Das Circularspread multipliziert mit einem Randomspread erzeugt den coolen spitzen und zackigen Look. Verändere ich die […]