photo

Teammitglieder: Christoph Thalinger (Visualisierung, Konzeption), Philipp Müller (Bewegungserkennung), Stefan Schörghuber (Interaktionsdesign), Dominik Völker (Sonifikation) Betreuer: Julian Rubisch, Jakob Doppler   Konzept: Wir entwickelten mit Max 6.0 und Arduino Programmer eine Wetterstation, die Windstärke, Temperatur und Luftfeuchtigkeit misst. Anschließend gibt das System die gemessenen Werte einerseits auf einem LED- Panel farblich (abhängig von ihrem Wert) aus, […]

Glove Is In The Air

Franz Brandl September 24, 2012

Screenshot des Programmes

Team: Hamberger Raphael, Hackl Alexander, Eitler Marlene, Brandl Franz Betreuer: Doppler Jakob und Rubisch Julian   Unser Projekt ist ein Visualisierungsprogramm für Musik und wurde in Max/MSP programmiert. Die selbst entworfenen Visuals werden einerseits zu einem Teil durch die Sonification, also durch die Real-Time-Auswertung der in das Programm geladenen Audiofiles, andererseits durch die Bewegungserkennung mittes […]

Network Dance Performance

Betreuung: Jakob Doppler, Julian Rubisch   Das Projekt “Network Dance Performance” ist im Rahmen der Lehrveranstaltung IAS im Sommersemester 2012 entstanden. Ziel des Projektes war es Klanggenerierung über ein Netzwerk zu ermöglichen, wobei die Sounds über eine Webcam durch Bewegungserkennung erzeugt werden. Unterschiedliche Farben (rot, grün, blau) bestimmen die Auswahl des Midi Instrumentes und die […]

Soundpainter

Lisa Martin September 20, 2012

soundpainter

Betreuung: Jakob Doppler, Julian Rubisch Ziel des Projektes war es auf einem Wacom Tablet zu zeichnen und dazu Sound und Video zu generieren. Dazu übergeben wir vom Wacom Tablet drei Parameter: den X-Wert, den Y-Wert und den Druck (wie stark man am Tablet aufdrückt). Die Sonifikation benutz die x und y Koordinaten für die Frequenz […]

LEGO Sequencer

Alexandra Diry and Lukas Mayer September 20, 2012

Bildschirmfoto 2012-09-19 um 16.44.09

Betreuer: Julian Rubisch, Jakob Doppler Konzept: Unser Programm dient dazu Samples mithilfe einer LEGO Platte und bunten LEGO Steinen einen Sequenzer anzusteuern. Dazu haben wir eine Platte zurechtgeschnitten und mit 3 verschieden farbigen LEGO Steinen bestückt. Je nach Abstand und Anordnung der Steine gibt das Programm verschiedene Samples wieder. Um unser Projekt zu verwirklichen haben […]

Soundcrowds

Betreuer: Rubisch Julian und Doppler Jakob Crowd Sounds. Projekt von Schibler Marcus, Milan Konrad, Kouba Valentin und Johannes Gill Wir stellten uns die Frage, wie wir aus den Bewegungen einzelner oder mehrerer Personen Sound generieren könnten. Unsere Lösung ist es, die Positionen auf ein Spektogramm zu übertragen – das heißt: Zunächst müssen Personen gleichzeitig als […]

MoveYourBody

Betreuung: Rubisch Julian, Doppler Jakob   PROJEKTIDEE: Unsere Idee war es, verschiedene Parameter durch Tracking zu verändern, einmal für die Lautstärke des individuell einspielbaren Sound-Files, einmal für diverse Bildbearbeitungen. Dazu wollen wir das Bild von einem Ganzen in vier Teile teilen, um danach am Originalbild mit einer links-rechts Bewegung Sättung, Helligkeit und Kontrast zu ändern. […]

The Game

Raphael Szavai September 19, 2012

Lego Step Sequencer

(Technich Hoch Empfindliches Gemeinschafts Audio Medien Erzeugnis)   Wir haben einen Step Sequencer gebastelt, der Sounds triggert durch Legen eines Legosteines. Waagrecht sind die Schläge pro Takt, senkrecht werden andere Clips abgespielt und die Farbe gibt das Instrument an.   Rot übernimmt die Percussion, Grün die Melodie und Blau Special Effects   Hier ein Preview: […]

Interactive listening to music

Betreuer: Rubisch Julian und Doppler Jakob Bei “Interactive listening to music” werden über ein MIDI-Keyboard sechs verschiedene Audiofiles abgespielt. Diese Audiofiles können geloopt werden und über die gleiche Taste vom MIDI-Keyboard mit der das Audiofile gestartet wurde wieder gestoppt werden. Die abgespielten und geloopten Audiofiles können jetzt durch tracking verändert werden. Im ersten Videobereich kann […]

Furniture Visualizer

September 18, 2012

Furniture Visualizer

Author/Student: Sebastian Steiner Betreuung: Jakob Doppler, Lektor Medientechnologie Furniture Visualizer – Augmented Reality in der (Innen)architekturvisualisierung Diese Arbeit befasst sich mit der Verwendung mobiler Augmented Reality (AR) Applikationen zum Zweck der Architekturvisualisierung. Augmented Reality soll dem Menschen ermöglichen, seine wahrgenommene Realität durch virtuelle Inhalte und Informationen zu erweitern. Durch die steigende Leistungsfähigkeit mobiler Prozessoren und […]

Magic Table

Team: Leopold Spindler, Andreas Schinko, Bernhard Dimmel, Thomas Neuwirth Betreuer: Jakob Doppler, Julian Rubisch Der Magic Table ist ein spezieller MIDI-Controller, der mit Max/Msp und Max4Life kreirt wurde. Die Oberfläche des Magic Table besteht aus einer Plexiglasplatte unter der sich eine Webcam befindet. Auf der Plexiglasplatte befinden sich 4 Würfel, deren Unterseiten mit TUIO – […]

Terminator View

Betreuung: Jakob Doppler Julian Rubisch Projektteam: Anderluh Christina  (Bewegungserkennung) Boria Anita                 (Interaktionsdesign) Sonnleitner Georg    (Visualisierung) Stadler Karl                (Sonifikation) Das Ziel von diesem Projekt war die Erstellung eines Terminator Interfaces mit Hilfe von Max6. Für uns war es wichtig, dass der User die Möglichkeit hat  sein Blickfeld durch eine Farbauswahl zu verändern und […]

TypoLive – with VVVV

Team: Dietmar Hatzenbichler Inspiration: P_4_3_2_01 ( www.generative-gestaltung.de/P_4_3_2_01 ) Idee: Mit diesem Projekt wollte ich die alte Schule der „Ascii-Art“ wiederaufleben lassen. Dabei soll das Ganze eine Livetauglichkeit haben und Daten (in meinem Fall Videodaten) in Echtzeit einbinden. Das von einer Webcam eingefangene Bild wird in “Echtzeit” in ein Ascii-Bild umgewandelt und das Ergebnis wieder angezeigt. […]

logo

Mit Battleship wurde das Spiel “Schiffe Versenken” mittels Launchpads und VVVV digital umgesetzt. Besonders Wert wurde auf richtige Atmosphäre (Sounds und Output) und Bedienbarkeit gelegt. Nacheinander setzen die Spieler ihre Schiffe durch drücken der entsprechenden Tasten auf dem Launchpad und treten danach wie von der analogen Spielvariante gewohnt gegeneinander an. Umsetzung: Um in VVVV ein Spiel […]