Browsing Category 'games'

Desktop1

Idee Steuerung eines Computerspieles mit Tangible, unter Einsatz des reacTIVsison-Framworks und dem NodeMCU. In dem Spiel (eine Kombination von Flappy Bird, Pong und Brick Breaker) geht es darum, einen springenden Ball auf einer Plattform so durch die Map zu navigieren, dass dieser gegen keine Hindernisse stößt. Zusätzlich gibt es “Tore” mit einer bestimmten Farbe. Die […]

Fijump

Alisa Feldhofer March 3, 2017

Fijump – Level

Fijump Ein Projekt von Alisa Feldhofer, Armin Kirchknopf und Margarethe König Fijump ist ein kleiner 2D-Jump&Run, in welchem sich der Player durch die Fiducials steuern lässt. Hierbei wird das Level geladen und an bestimmten Stellen eine Hitbox angezeigt, in welcher man das Fiducials hinhalten muss. Anschließend wird die in den Hitboxen angezeigte Reihenfolge automatisiert abgespielt. […]

Drunken Memory

Huang Chen March 3, 2017

Drunken Memory… …ist im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible Userinterfaces (TUIF) entstanden und wurde im von zwei Studenten im dritten Semester Medientechnik umgesetzt. Spielprinzip Das Memory kann von zwei Spielern gespielt werden. Nach jedem richtigen Zug muss/darf dieser Spieler in den Alkomaten pusten und den Knopf zum Weiterspielen betätigen, worauf der nächste Spieler dran ist. Der […]

SMS to Game

Ziel der ILV “Tangible User Interfaces” war es, ein Projekt zu entwickeln, welches sowohl Arduino-Boards, als auch die Verwendung der Videoracking-Software “ReactiVision” voraussetzt. Unser Konzept: Die Idee war es, durch “scannen” eines Fiducials per SMS einen dazugehörigen Code zu erhalten. Wird der Code den die SMS enthalten hat, an das Arduino-Board, gesendet, so startet eines […]