Browsing Category 'electronics'

QuizBox – Quiz Spiel

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Tangible User Interfaces haben mein Kollege, Samuel Bauer, und ich, Paul-Bernhard Biasi, ein Quizspiel entwickelt. das Spiel läuft ab wie folgt: Der Quizmaster nimmt eine Karte auf welcher die Frage steht. Das Programm erkennt die Karte und zeigt die Frage am Display an. Nun wird die Frage gestellt. Jetzt hat der Befragte […]

Simon Says

Julian Haunold March 3, 2017

16797121_10206125135246547_7083518517795629250_o

Simon Says ist ein Spiel bei dem eine Reihe von verschiedenen Farben aufleuchtet und man diese in der vorgegebenen Reihenfolge nachleuchten lassen muss. Wir haben ein Teensey-Board 3.6 verwendet, dazu ein LCD-Display, Reactivision (um mit dem richtigen Fiducial, die richtige LED leuchten zu lassen), die Kommunikation ist über Processing gelaufen. Das Spiel wartet nach dem […]

SMS to Game

Ziel der ILV “Tangible User Interfaces” war es, ein Projekt zu entwickeln, welches sowohl Arduino-Boards, als auch die Verwendung der Videoracking-Software “ReactiVision” voraussetzt. Unser Konzept: Die Idee war es, durch “scannen” eines Fiducials per SMS einen dazugehörigen Code zu erhalten. Wird der Code den die SMS enthalten hat, an das Arduino-Board, gesendet, so startet eines […]

RSSI – Reverse Simon Says Intermentor

Beim unserem Projekt haben wir eine experimentelle analog-zu-weltweiten Zwischenmentor Schnittstelle gebaut und programmiert. Der RSSI (= Reverse Simon Says Intermentor) besteht aus einem Arduino Board, welches als End-User Eingabe dient, ein VVVV Patch, welches End-User Eingabe Signale empfängt und diese gefiltert an einem Webservice schickt, welches wiederum die einzelnen Actions in einer Textdatenbank zeitkodiert zusammenführt. […]

VVVV interaktive Bildergalerie

Interaktive Bildergalerie Die interaktive Bildergalerie, die mittels VVVV angezeigt wird kann mittels Arduino Sensoren gesteuert werden. Die Büroklammern wirken als Touchsensoren mit denen in der Bildergalerie die Fotos nach links und nach rechts gesteuert werden können. Verwendet wurden dafür ein Arduino und ein Steckbrett, Kabel, Büroklammern, Wiederstände und eine LED als Kontrolllampe. Steckplan Im Arduino […]

VVVV papertouch CoverFlow

1 | KONZEPT Das Konzept unserer Abschlussarbeit ist es mittels einen Mikrocontroller, einem Blatt Papier, diversen anderer Bauteilen und der Software VVVV eine Bilder Slideshow zu Steuern, ähnlich dem CoverFlow von iTunes. 2 | MATERIAL Folgende Utensilien haben wir dazu verwendet: Blatt Papier weicher Bleistift (6B) 2x Büroklammer Drahtverbindungen 1x Arduino inkl. USB-Kabel & Steckbrett […]

Testaufnahmen

BOTTLED – Voll Abgefüllt vereint die klangliche Vielfalt zwei der wohl bekanntesten und beliebtesten Spirituosen in einer Library. Dabei wurden mit zwei in Form und Klang differenten Flaschen in einem spezifischen Studiosetup und präziser Handarbeit über 200 Samples einzeln angeblasen und aufgenommen. So stehen die drei Spielmodi „Sustain“, „Staccato“ und „Plopp“ zur Verfügung*. Komplettiert wird […]

Fire!

Manuel Portschy October 6, 2014

Fire!

Betreuung: Julian Rubisch, Jakob Doppler Bei unserer interaktiven Anwendung “Fire!” handelt es sich um eine per Bewegungserkennung gesteuerte USB-Raketenbasis. Herrscht genügend Bewegung im von der Kamera erfassten Bild, löst sich ein Trigger der dem Launcher den Befehl zum feuern gibt. Anwendung: Für die Ausführung unseres Projekts wird benötigt: Computer mit MAX/MSP CV-JIT Homebrew mit libusb USB-Raketenabschussbasis Python […]

Scootesizer

Sebastian Seidl October 6, 2014

Scootesizer

Betreuung: Jakob Doppler, Julian Rubisch     mt121012 mt121095 mt121068 mt121133    

dm131513

Für die Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung wurde im Zuge des Semesterprojektes eine Datenvisualisierung von den Sehenswürdigkeiten Wiens mit vvvv erstellt. Diese werden mittels Bildern und dem Titel präsentiert. Titel werden über Open Data der Stadt Wien abgerufen, passende Bilder zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten werden über Google geladen. Die einzelnen Sehenswürdigkeiten werden automatisiert in einer Schleife abgespielt. […]