Browsing Category 'audio'

INTO THE WOODS

Melissa Poindl October 9, 2017

INTO THE WOODS

Eine Verfolgungsjagd im Wald mit individuellen, interaktiven Entscheidungsmöglichkeiten aus der Ego-Perspektive Das Erlebnis wird mittels 360° Videos und spannungsfördernden Soundeffekten umgesetzt, um ein möglichst realitätsnahes, aufregendes Abenteuer für User zu schaffen. Diese sind durch das Tragen einer Virtual Reality Brille praktisch mitten im Geschehen. Durch ihre Bewegungen werden verschiedene Handlungsstränge einer Geschichte ausgelöst und somit […]

Audiovisualizer vvvv

Mittels des Programms VVVV wurde im Rahmen der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung als Abschlussprojekt von uns eine Art Audio-Player generiert. Dieser lässt sich durch einen Wii-Controller steuern. Der Controller ist dabei mittels Bluetooth mit dem PC verbunden. Das eingehende Audio-Signal wird nicht nur abgespielt, sondern auch im Renderer visualisiert. Dies geschieht durch die Fourier-Transformation, welche das […]

SoundGrid – Musikvvvvisualisierung

SoundGrid – Musikvvvvisualisierung SoundGrid ist ein Tool, welches Musikvisualisierung in Echtzeit ermöglicht. Grafisch besteht es aus einem Gitter, dass sich je nach abgehörtem Frequenzbereich in seiner Form verändert. Mit Hilfe des Perlin-Noise – eine fraktale Rauschfunktion – verformt sich das Gitter im Zusammenhang der Frequenz der Musik. Zusätzlich lässt sich das Grid mittels Keyboard-Steuerung glätten, […]

Audioreaktive Musikvisualisierung mit VVVV

In dieser interaktiven Audiovisualisierung mit VVVV wurden das Rope- und das Phong-Directional-Node (mit Sphere-Geometrie) verwendet, um den Beat eines frei wählbaren Audiotracks sichtbar zu machen und zusätzlich interaktiv (also via Maus und Tastatur) die einzelne Parameter zu verändern. (Zufällig) veränderbar sind dabei die Farbe und die Form der Animation, zusätzliche visuelle Effekte der Animation und […]

Music Visualization

Bei unserer Musikvisualisierung ist es möglich mittels Midicontroller unter anderem auf die Parameter Volume, Panorama, Farbgebung, EQ und den Switch zwischen Spektraldarstellung und Frequenzdarstellung zuzugreifen. Wir haben einen Ausschnitt einer Wave-Datei als Signalquelle gewählt, welche mittels einzelner V4-Patches Midicontrollern, Analyseverfahren und selektierten Daten via verschiedener Farben und Formen visulaisiert werden. Midicontroller Eins ermöglicht das Ein- […]

Kinect Synth

Lukas Androsch September 26, 2017

  Androsch mt151003 Probst mt151076 Puchala mt151111

Linesounds

Georg Bohac September 25, 2017

Linesounds ist eine kleine Anwendung, mit der man verschiedene Töne verschiedenen Farben zuordnen kann. Die Anwendung kann problemlos mit weiteren Farben erweitert werden. Die Form der Farbe wie sie auftaucht, ist egal. Es wird ermittelt ob eine bestimmte Farbe vorhanden ist. Als Sound Beispiele haben wir verschiedene Synths benutzt. Töne können durch beliebige Sounds ersetzt […]

KarteiKartenSynthesizer

Beim Karteikarten-Synthesizer sind auszufüllende Karteikarten die Presets für einen Mono-Synth. Mit einem Midi-Keyboard lässt sich der Synth spielen, während die Art des Oszillators, der Cutoff, die Resonance  und die ADSR-Kurve per Ablesen der Karteikarte (mit Hilfe von Tracking) eingestellt werden; Eine hübsche, optische Begleitung gibt es in Form eines Visualizers.     TEAM: Marios Glöckner | […]

The Liqualizer

The Liqualizer, Mit einer Kamera werden 3 durchsichtige Behälter gefilmt. Durch Farberkennung werden die verschiedenfarbigen Flüssigkeiten in den Behältern erkannt und durch den Wasserstand Daten ermittelt, welche direkt den Gain des Equalizers steuern. Die Behälter und Farben stehen für Tiefen, Mitten und Höhen. ( Rot = Höhen, Blau = Tiefen, Schwarz = Mitten) Wenn der […]

Magic Theremin

Olivia Bercal September 25, 2017

Betreuung: Patrik Lechner und Jakob Doppler “Magic Theremin” besteht aus einem Armband (mit 24 einzeln ansteuerbaren RGB LEDs und einem Bewegungssensor) und aus einer Basestation (mit DSP, Lautsprecher und einem Ultraschall-Abstandssensor). Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um ein abgeändertes Theremin, das 3 Modi enthält: den normalen Theremin Modus, den Drumloop […]