Browsing Posts of 'Ewald Wieser'

vvvv-Steuerung mit Kinect

  Die vvvv-Steuerung mit Kinect wurde im Zuge der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung im 2. Semester des Masterstudiengangs Digitale Medientechnologien umgesetzt. Der Gedanke hinter dem Projekt war es, in vvvv generierten Sternenhimmel mit Hilfe von Kinect-Gesten zu steuern und damit intuitiv erlebbar zu machen. Aus Gründen der Performance musste der Sternenhimmel auf dem Testgerät deaktiviert werden, […]

Sternenhimmel in VVVV

Sterne und Sternbilder werden aus XML-Dateien geladen und als 3D-Objekte gerendert. Ein zweidimensionaler Ausschnitt des Sternenhimmels kann in die Ecke eines Raumes projiziert werden. Die Entzerrung des Bildes muss entsprechend vorher mit 6 Eckpunkten kalibriert werden. Mit Maussteuerung kann man anschließend den Sternenhimmel erkunden (links/rechts, rauf/runter) und mit dem Mausrad an einer Stelle rein-/rauszoomen. Die […]

Shared Painting (Gewinner Mobile Award 2012)

Team: HAUSWIRTH Daniela, MASSINGER  Melanie, RUMPEL Christoph, FABRITZ Christoph , WIESER Ewald Betreuung: Markus Seidl, Michael Kieslinger, Jakob Doppler Aus über 180 Teilnehmern ist Shared Paiting der Gewinner des Österreichischen Mobile Award 2012 in der Kategorie New Comer!  SharedPainting ist ein kollaboratives Zeichentool für (Kunst-)Projekte auf Smartphones. Die User können den Ausschnitt eines Gesamtbildes nachzeichnen und […]

ArduBot

Ewald Wieser February 13, 2012

ArduBot

Projektbetreuung: Klaus Temper ArduBot ist ein kleiner, autonomer Roboter, der auf dem runden Tisch im Interaktive Medien-Labor seinen natürlichen Lebensraum hat. Angetrieben von 4 AA-Batterien und dem unbändigen Drang seine Umgebung zu erkunden, zieht er dort seine Kreise auf der Suche nach Interaktion mit seinem Erschaffer.Entwickelt wurde er als Semesteraufgabe im Fach Interaktive Installationen im […]