Browsing Posts of 'Christian Gradl'

makeaBeat for IoS

Für meine Projektarbeit im 5. Semester wollte ich meine Android App makeaBeat für iOS umsetzen. Die geringe Audio-Latenz  bei iOS-Geräte ermöglichte es mir Live Features einzubauen, sodass der Benutzer seine Beats selber eintrommeln kann. Eine iOS Portierung ist die App nicht geworden weil von Grund auf der Live Character der App im Mittelpunkt stand. Genau […]

makeaBeat

Christian Gradl October 3, 2012

makeaBeat

Betreuung : Julian Rubisch Im Zuge der Bachelorarbeit „Applications of Pure Data as a Mobile Music Engine“ entstand im letzten halben Jahr die App makeaBeat für das Android-OS. Die App dient zum Skizzieren von musikalischen Ideen und soll dem Benutzer einen einfachen Weg bieten um unterwegs „Beats“ zu produzieren. Neben einem Step-Sequencer enthält die App […]