Projection Mapping VVVV

July 2, 2018 Maria Bauer

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Real Time Engines haben wir ein spannendes Projekt zum Thema Mapping gemacht. Zuerst erstellten wir mit dem Programm Blender ein beliebiges 3D Objekt. Dieses importierten wir anschließend in VVVV und bastelten es mit starkem Papier nach. In VVVV erstellten wir eine animierte Map auf unseren digitalen Objekt und projizieren diese Bilder mit einem Beamer auf unser reales Objekt. Das spannende dabei war, dass wir durch genaues setzen von Punkten, sowohl im virtuellen als auch im realen Bereich, ausschließlich die Seiten unseres Objekt bestrahlten und jede individuell gestalten konnten. Ich erstellte mir eine fünfseitige Pyramide und projizierte auf blauen Hintergrund Punkte, die sich um das Objekt drehen. Außerdem ließ ich noch ein paar Ameisen über meine Pyramide laufen.

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten 
Wahlpflichtfach RealTime-Engines for Video an Motion Graphics
Bachelor Medientechnik
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , interactive, visuals