Messgerät mit Webanbindung

February 22, 2018 Felix Deschmann

Messgerät mit Webanbindung

Die Idee war es, Messwerte zu erfassen und online abzuspeichern, mit einem Konzept, das man auf mehrere Arten von Messungen umlegen könnte.
In unserem Beispiel verwenden wir einen Helligkeitssensor, der auch gegen andere Sensoren ausgetauscht werden kann.
Mithilfe des WIFI-Chips des NodeMCU können wir eine Internetverbindung herstellen und via POST Werte an eine vorgefertigte Webseite schicken, die diese dann in einer Datenbank einträgt. Man kann sich auf dieser Webseite dann auch diese Messwerte ansehen.

Beim Starten des Geräts versucht es eine Internetverbindung mit den gespeicherten Verbindungsdaten herzustellen, währenddessen blink die rote LED. Sobald eine Internetverbindung hergestellt wurde leuchtet diese durchgehend. Nun kann man mithilfe des verbauten Buttons den Bereitschaftsmodus aktivieren. Der Bereitschaftsmodus wird mit den zwei LEDs (grün = aktiviert, rot = deaktiviert) dargestellt.
Man kann auch mit der eingestellten IP-Adresse den Bereitschaftsmodus über ein internetfähiges Gerät ändern.

Das Gerät schickt aber auch im Bereitschaftsmodus erst Daten an den Server, sobald ein gewisser Schwellenwert überschritten wird mit der Messung, der kann beliebig eingestellt werden.

, , electronics, interaction, interactive