SoundGrid - Musikvvvvisualisierung

October 5, 2017 Barbara Kainberger

SoundGrid – Musikvvvvisualisierung

SoundGrid – Musikvvvvisualisierung

SoundGrid ist ein Tool, welches Musikvisualisierung in Echtzeit ermöglicht. Grafisch besteht es aus einem Gitter, dass sich je nach abgehörtem Frequenzbereich in seiner Form verändert. Mit Hilfe des Perlin-Noise – eine fraktale Rauschfunktion – verformt sich das Gitter im Zusammenhang der Frequenz der Musik. Zusätzlich lässt sich das Grid mittels Keyboard-Steuerung glätten, spitzen und rotieren. Eine Besondere Funktion bietet auch das „einfrieren“ der Grafik mittels gedrückter Leertaste.

Untermalt wird das generierte SoundGrid mit einer Kreis-Grafik bestehend aus Segmenten. Der Kreis verkleinert bzw. vergrößert sich mittels einer Beat-Match-Funktion, in dem eine Taste mehrmals im Takt gedrückt wird. Außerdem lässt sich das Farbschema verändern, indem der Mauszeiger bewegt wird. Auch der Blend-Modus der leicht transparenten Kreise kann mittels Tastenfunktion geändert werden.

Realisiert wurde dieses Projekt in VVVV. Der Renderer basiert auf EX9. Das Grid wurde mit einer Perlin-Funktion in seiner Form verändert. Mittels FFT war es möglich, das Perlin-Rauschen je nach abgehörtem Frequenzbereich zu verändern.

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten 
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung (MOMP) 
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien 
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , , , , audio, interactive, video, visuals