Digital Playground 2.0

March 3, 2017 Lisa Asen

Digital Playground 2.0

 

Unsere interaktive Installation ist in mehrere Bereiche eingeteilt. Die Hauptfunktion ist das Erkennen der Fiducials mittels reacTIVision, die in Processing als Formen (Dreieck, Rechteck, Kreis, Stern, Polygon) ausgegeben werden.

Die entsprechende Form wird über ein LCD-Display ausgegeben. Die Helligkeit kann mittels Potentiometer gesteuert werden.  Zeitgleich leuchtet auch eine LED in der selben Farbe der Form auf.

Das kann man sich so vorstellen: Man hält ein Fiducial vor die Kamera und ein Polygon in der Farbe blau erscheint am Screen. Gleichzeitig sieht man am LCD-Display folgenden Text: “Form: Polygon”. Zusätzlich leuchtet die blaue LED am Steckbrett auf.

Ein weiterer Bestandteil unserer Installation ist ein Wasserstand-Sensor, der mit einem Piezo Buzzer verbunden ist. Wird der Sensor befeuchtet, gibt der Buzzer eine Melodie wieder. Als kleine Spielerei wurde noch ein Button hinzugefügt. Drückt man diesen blinkt eine weiße LED.

Für die Umsetzung unseres Projekts haben wir folgende Programme verwendet: reacTIVision, Arduino und Processing. Das verwendete Board heißt ELEGOO UNO R3.

Bestandteile die wir verwendet haben: Wasserstand-Sensor, LCD-Display (1602 Module), 4 LEDs, Piezo Buzzer, Button, Potentiometer und diverse Widerstände.

Lisa Asen (mt151004), Sandra Laglbauer (mt15057)
Lehrveranstaltung: TUIF WS2016

 

 

, , , , , , electronics, interactive, Uncategorized, visuals