Psychovisualisierung (vvvv)

March 25, 2014 Miguel Korn

Psychovisualisierung (vvvv)

Mein VVVV Patch hat zwei Komponenten und lässt sich am ehesten unter “interaktive Musikvisualisierung” einordnen.

Die erste Komponente ist die Musikvisualisierung.

Grob umrissen gibt es 2 Beat Detector, einer reagiert eher schnell und verändert die Maße des Visuals, der andre reagiert durch niedriges fine-tune eher träge und ändert die Farbe random. Beides durch Damper und Bewegung ansehnlicher gemacht.

psychovisualisierung

Die Visualisierung selbst besteht aus 2 Segmenten, eine davon im Hintergrund.

Das interaktive Setup besteht aus einem iPad/iPhone mit OSCemote. Im Patch frage ich UDP Port 4444 ab (welcher in der App so eingestellt wird) und kann damit auf verschiedene Funktionen zugreifen.

Nachdem mein Ziel eine Interaktion mit dem Smartphone war und ich vor kurzem Fightclub gesehen habe, kann man nun per Buttontap am Smartphone ein Bild Overlay einspielen. (Im Patch per onactivate -> bang mit filetexture gelöst) Ich bezeichne das Ganze somit als Musikvisualisierung mit Psychotest.

 

 

interactive, mobile, visuals