Gimme' Food - A TouchOSC+VVVV Game

February 23, 2014 Florian Schiesterl

Gimme’ Food ist ein Minigame welches die Interaktion zwischen Smartphone und Desktop nutzt. Dabei muss der User versuchen einen virtuellen Mund mit allerlei Essen zu füttern indem er sein Smartphone neigt und dreht.

Dieses Projekt entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung SS2013 an der Fachhochschule St.Pölten. Das Ziel des Projektes war es, das TouchOSC Protokoll zu nutzen um via Smartphone eine vvvv-Installation zu beeinflussen. Via TouchOSC wird so auf die Accelerometer-Werte des Smartphones zugegriffen. Diese werden mittels eines Hilfspatch an vvvv übermittelt. Je nach Neigung des Smartphones steuert man so in der Installation den Mund auf der Oberfläche des Patches.

 

Eine Produktion der Fachhochschule St.Pölten
Lehrveranstaltung Modulare Medienprogrammierung
Masterstudiengang Digitale Medientechnologien
LV Leitung: Matthias Husinsky

, , , , , , context-computing, games, interactive, mobile, topics